BA Gebäudemanagement am 26.11.2015

Wahljahr 2017

Der BA GMW tagte heute in den Räumen des GMW in der Müngstener Str.
In einem mündlichen Bericht wurden die energetischen Massnahmen im Zoo erläutert.
Allein die Freiflughalle benötigt soviel Strom wie 60 Einpersonenhaushalte
Die gesamten Energiekosten des Zoos liegen bei etwa 1,8 Mio € pro Jahr
Momentan erfolgt eine Bestandsaufnahme der Gehege, um dann einzelfallbezogene Massnahmen zu entwickeln.

Für mehrere geplante städtische Kindertageseinrichtungen sind die Grundsatz- bzw. Durchführungsbeschlüsse
erfolgt. Darunter fallen:

  • Neviandtstr. 85/87
  • im Bereich Heckinghausen
  • Staubenthaler Str. 39
  • Bromberger Str. (ehem. Sportplatz Schützenstr.)
  • Wilkhausstr. 131/133
  • Ahrstr.

Für die Sanierung des Freibads Mählersbeck wird ein Förderantrag an das Zukunftsinvestionsprogramm des Bundes gestellt. Dazu wird es am 09.12.2015 einen Workshop geben, in dem alle Beteiligten über die notwendigen Maßnahmen beraten sollen.

Wie in allen anderen Aschüssen derzeit wurde abschließend über den vorgelegten Haushaltsplan und die Umsetzung des Bundesinvestitionsprogramm befunden.


Schreibe einen Kommentar